Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

siegwurz, f.

siegwurz, f.
name von pflanzen, die nach dem volksglauben fest, unverwundbar machen und sieg verleihen, vgl. siegmannswurz.
1)
(die lange) siegwurz, allermannsharnisch, schlangen-, alpenlauch, wilder alraun, allium victorialis Nemnich. Pritzel-Jessen, vgl. Oken 3, 557. öconom. lex.² 82. Hehn kulturpfl.s. 163. 170. Dief. gl. 618ᵇ (victoriale): sieg-wurz, victorialis, vulg. victoriae folium. allium alpinum. Frisch 2, 276ᵇ (gleich darauf als variante zu sigmans-wurtz, s. das. 1, vielleicht infolge einer verwechslung); herba victorialis tragen vil ... am halse, das sie nit wund werden und ir find überwinden. darumb sigwurz oder allermansharnsch genant umb das ir wurzel überzogen wie herlin in gestalt des pantzers. Braunschweig de arte destill. (1505) 120; sigwurtz, neunhämmerlen, oder siebenhämmerlen, heisset bey den kräutlern und simplicisten allium alpinum, allium reticulatum, victorialis, und victorialis longa ... die sigwurtz oder lang sigwurtz, hat blätter, die sich den blättern der nieszwurtz vergleichen. ... die runde sigwurtz, gladiolus arvensis, oder segetalis, von etlichen kräutlern victorialis rotunda genannt. gehört nicht daher. Wirsung arzneib. im reg.; nimb sigwurtz, die trag stets am halsz hangend, die soll ein vor dem krampff beschützen. 159 A; alpenknoblauch, lange siegwurz, allermannsharnisch, wilder alraun, berg alraun. Schwenkfelt stirpium et fossilium Silesiae catalogus (1600) 14; siegwurtz männlein, allium alpinum. victorialis mas. Tabernaemontanus 875 B; die siegwurtz wird also genent, dieweil die bergknappen sich derselbigen sehr gebrauchen, die gespenst und böse geister darmit zu vertreiben. E; victorialis, sigwurtz, hat blätter fast wie das lilium convallium, ... die wurtzel ... hat einen geschmack wie knobloch, darum sie auch allium alpinum und anguinum genennet wird. Hohberg 1, 564ᵇ.
2)
die rote schwertlilie, gemeiner schwertel, gladiolus communis (radix victorialis femina). Nemnich. Pritzel-Jessen, vgl. Oken 3, 532: schwertel wird griechisch genennet ξιφίον, lateinisch gladiolus .. teutsch runde siegwurtz. Tabernaem. 1024 J.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 950, Z. 66.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
siegeswind simeonskraut
Zitationshilfe
„siegwurz“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/siegwurz>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)