Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

siezen, verb.

siezen, verb.
mit sie (grosz geschrieben, s. sie II, 4, sp. 769 ff.) anreden: à sie est verbum siezen, gesiezet, in tertiâ personâ alloqui, ut ihrzen, et dutzen, in secunda. Stieler 2013. s. ferner Campe. Albrecht 212ᵇ. zur bildung vgl. duzen, theil 2, 1775. schweiz. dafür sia Tobler 423ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 963, Z. 15.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
siegeswind simeonskraut
Zitationshilfe
„siezen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/siezen>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)