Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

silbengebäude, n.

silbengebäude, n.:
also nenne auch die prosa alter art kein syllbengebäude, sondern gieb diesen namen vorzüglich der neuen kunst in versen. Oest prosodie (1765) 4.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 971, Z. 20.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
siegeswind simeonskraut
Zitationshilfe
„silbengebäude“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/silbengeb%C3%A4ude>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)