Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

silbenmasz, n.

silbenmasz, n.
metrisches masz, metrische messung von silben.
1)
quantität Adelung: Horaz, sagen sie (Lange zur vertheidigung seiner übersetzung von galeaeque leves. Horaz Od. 1, 2 mit 'leichte helme'), kehrt sich zuweilen nicht an das syllbenmaasz, so wenig als an die schönheit der wortfügung. Lessing 3, 409; regeln vom syllbenmaasse (prosodische regeln). Oest prosodie (1765) 313.
2)
versmessung oder versmasz im allgemeinen: von der nachahmung des griechischen sylbenmasses im deutschen. titel einer abhandlung von Klopstock Messias 2 (1755), *X; in einem lyrischen gedichte wurden die regeln des griechischen sylbenmaasses völlig nach der prosodie der alten beobachtet. *X 4ᵇ; wiewohl sie (die lobredner) nur, wie ich, zu fusze gehen, und nicht, wie die dichter auf den stelzen des sylbenmaaszes einherschreiten. Wieland Luc. 2, 328; Marie hatte die nachsicht, ihm etwas artiges über die gewandheit im sylbenmasze zu sagen. Arnim Hollins liebel. 44 Minor.
3)
das einzelne versmasz: wenn Horaz am höchsten steigen will, so wählt er die Alcäen, ein sylbenmasz, welches, selbst für den schwung eines psalms, noch tönend genug wäre. Klopstock Mess. 2 (1755), **Xᵃ; die stellung dieser dritten zeile allein sollte uns schon abschrecken, neue sylbenmasse zu machen. **Xᵇ; nur musz man selbst über die alten sylbenmaasse nachgedacht haben, wenn man alle die feinen anmerkungen verstehen will, die herr Klopstock mehr im vorbeygehen, als mit vorsatz zu machen scheinet. Lessing 6, 44; das heiszt wahrhaftig ein fremdes sylbenmasz mit einer sehr artigen empfehlung einführen. 47; eine schweifende ode .., die nicht aus einer art sylbenmaasse, sondern aus eingeschalteten ungleichen versen ... bestund. Oest prosodie (1765) 26; von Alsted bis auf Heräus ist des deutschen hexameters selbst nicht in den lehrbüchern der dichtkunst gedacht, wo doch muster in andern lateinischen sylbenmaassen, in dem Alcaischen z. e. vorkommen. Herder 1, 199 Suphan; aber sehen sie einmal im Worm, im Bartholin, im Peringskiöld, und Verel ihre (der Skandinavier) gedichte an — wie viel sylbenmasse! wie genau jedes unmittelbar durch den fühlbaren takt des ohrs bestimmt! 5, 165; so wenig sind der hexameter und die polymetrischen sylbenmasze unserer sprache natürlich. Bürger 140ᵃ; ich begann daher ohne anstand meine erklärung, und führte sie in einem zwischen dem knittelvers und madrigal schwebenden sylbenmasze mit möglichster naivetät in kurzer zeit .. aus. Göthe 24, 263; ob nicht das elegische sylbenmasz besser dazu geeignet wäre ..? Arnim Hollins liebel. 45 Minor.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 972, Z. 2.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
siegeswind simeonskraut
Zitationshilfe
„silbenmasz“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/silbenmasz>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)