Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

silberbehaart, part.

silberbehaart, part.,
dasselbe wie silberhaarig: am besagten abend war der silberbehaarte Martin, ein munterer greis von achzig jahren, .. über alle maszen heiter und gesprächig. Musäus volksm. 2, 102 Hempel.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 987, Z. 32.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
siegeswind simeonskraut
Zitationshilfe
„silberbehaart“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/silberbehaart>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)