Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

singmeister, m.

singmeister, m.
maistre chantre Hulsius dict. (1616) 298ᵇ. vgl. Kramer dict. 2, 814; singemeister, 'meister im singen, lehrer des gesanges'. Campe; veraltet: geistliche spilleut unnd singmeister. Mathesius Luther 90ᵇ (1580); der vortreffliche singmeister Orpheus. Schuppius 779; 'willst du schöne bücher schreiben und malen lernen mit gold und bunten farben, lieder singen und die fiedel spielen', sagte der singmeister. Keller 6, 37.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 1093, Z. 48.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
simentsfeuer skorpfisch
Zitationshilfe
„singmeister“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/singmeister>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)