Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sinnung, f.

sinnung, f.
zum ersten sinnen: ahd. sinnunga, praestigia, incantationes. Graff 6, 231; mhd. mnd. sinnunge. Schiller-Lübben 4, 214ᵃ (bei Lexer handwb. nicht verzeichnet): sensatio ... synnung. Dief. gloss. 527ᵃ. ansinnen, zumutung (s. sinnen II, 4, c): so heten wirs gentzlich dafur gehaltenn und uns solicher fernern synnung, die sein lieb an euch getan nicht vormutet. Grimmaer urk. v. 1327 bei Dief.-Wülcker 855; speziell lehensmutung (s. sinnen II, 4, b): die herre mochte anderes an siner scüldegunge togen den man, bit dat he sik verjarede an siner sinnunge. Sachsensp. lehnr. art. 18. — nhd. nur in der ältern zeit bezeugt (16.—17. jahrh.): sinnung, f. specolatione, pensiere. v. gedancken. Kramer dict. 2, 819ᵃ; meditatio, meditamentum. das sinnen, id. et cogitatio, fictio. Stieler 2032; speculatio. ist, so der mensch an jhm selbst speculiert, unnd sinnet, unnd dieselbig sinnung vereinigt sich mit dem himmel, unnd der himmel wirckt in jhr, dasz da mehr gefunden wirdt dann menschlich ist. Paracelsus opp. (Straszb. 1616) 2, 516 C;
dasz ein alt mutter vieler jar
und vieler kleiner kinder zwar,
zu lieb denselb, sie wol zu ziehen,
anfing ihr alter zubemühen
mit lehrnus, sinnung und ergründung
der schrifftgründ, künst und lehrerfindung.
Fischart ehzuchtb. R 7ᵇ (dicht. 3, s. 295 Kurz);
ist nicht, fast in den jaren,
als unsre trukkerej vomm himel her gefahren,
auch ... die plitz- und tonder-kunst ...
durch sinnung eines mönchs in dise wält entsprungen.
Rompler v. Löwenhalt reimged. 53;
es fällt dem mäntelein
nach langen sinnungen des rebmanns werckzeig einn.
58.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 1202, Z. 18.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
simentsfeuer skorpfisch
Zitationshilfe
„sinnung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sinnung>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)