Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sittenerschaffer, m.

sittenerschaffer, m.:
doch wo kann ich die züge vollenden zum gemälde des vortreflichsten sittenerschaffers (Homers), dessen ethopöie den Griechen, seinen ihm nähern Griechen von schöner menschlicher und von heldennatur eine zeitlang alles seyn konnte, was sie aber unsrer zeit .. nicht mehr seyn kann. Herder 2, 156 Suphan.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 1249, Z. 42.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
simentsfeuer skorpfisch
Zitationshilfe
„sittenerschaffer“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sittenerschaffer>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)