Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sittenlehre, f.

sittenlehre, f.
lehre von den sitten, den guten sitten, zuerst bezeugt um die mitte des 17. jahrh. Butschky hd. kanzl. (1659) register, ethica Stieler 1128, dottrina morale Kramer deutsch-it. dict. 2 (1702), 821ᵇ, ethica, philosophia moralis, morum doctrina. Steinbach 1, 1039, ethica, philosophia moralis, doctrina de moribus Frisch 2, 287ᵇ, sittenlehr, tugendlehr, ethica, doctrina moralis. Jablonski lex. (1721) 725, sittenlere, doctrina virtutis Wachter 1529; nach Adelung meist wie moral, selten als lehre von den pflichten des wolstands; doch auch in weiterem sinne. vgl. sitte II, 2: und was müste ich für zeit und gelegenheit haben, wenn ich alle die gelehrten frantzösischen scribenten, welche die mathematic, die physic, die sittenlehr und die hohen facultäten mit vielen unvergleichlichen schriften ausgebutzet haben nur erzehlen wolte. Thomasius von nachahmung der Franzosen 13, 30 Sauer; dieser (Sokrates) ist der erste gewesen, der philosophiam moralem oder sitten-lehre auffgebracht und offentlich gelehret. Wiedemann gefangensch. 7, 81; die beste kunst zu regieren gründet sich, wie die beredsamkeit, auf die sittenlehre. Hamann 1, 304; wie? und solche pedanten der sittenlehre waren mit dem geist des dichters genau bekannt ..? Herder 2, 149 Suphan; die bemühung solcher männer, die, wie Jerusalem, Zollikofer, Spalding, in predigten und abhandlungen, durch einen guten und reinen styl, der religion und der ihr so nah verwandten sittenlehre, auch bei personen von einem gewissen sinn und geschmack, beifall und anhänglichkeit zu erwerben suchten. Göthe 25, 99;
er, der der feinheit keuscher ohren,
dem witz, den regeln, dem verstand,
den lächerlichsten krieg geschworen,
der je im reich der sittenlehr entstand.
Lessing 1, 32.
die sittenlehre Christi, des evangelii, la morale di Cristo, dell' evangelio. Kramer deutsch-ital. dict. 2 (1702), 821ᵇ, sittenlehre des Aristotelis, l'etica, la morale d' Aristotele. ebenda, die christliche sittenlehre. Adelung und sonst mit näheren bestimmungen, arten, systeme bezeichnend: warum endlich eine sittenlehre, die am meisten nach der schaubühne eingerichtet ist, bey den pharisäern der tugend den höchsten beyfall findet, gehört nicht hieher. Hamann 2, 191; eine erklärung der christlichen sittenlehre (sollte) nicht die sittlichkeit der handlungen, sondern die heiligkeit des lebens zum gegenstande haben. 3, 254; sind sie (die freidenker) nicht fackelträger einer erleuchteten und der religion zuträglichen sittenlehre? 4, 112; eine probe seiner sittenlehre, die den ersten theil seiner gesetzgebung ausmacht, wird hinlänglich seyn, dir davon einigen begriff zu geben. Wieland 6, 112; sie legten zum grund ihrer sittenlehre, dass die besitzerin eines angenehmen gesichts unmöglich tugendhaft seyn könne. 11, 6. sittenlehre einer erzehlung, la moralita d'una historia. Kramer deutsch-ital. dict. 2 (1702), 821ᵇ; ähnlich: das mädchen und die hasel. (192.) (in 'des knaben wunderhorn') gar natürlich gute und frische sittenlehre. Göthe 33, 191. von einzelnen lehrsätzen, pluralisch:
es fesselt mich kein zwang gemeiner sitten-lehren,
ich seh der sachen lauff mit andern augen ein,
und glaube sonder lust den satz mit anzuhören,
dasz zweymal fünffe zehn und narren glücklich seyn.
Günther 579.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 1251, Z. 52.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
simentsfeuer skorpfisch
Zitationshilfe
„sittenlehre“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sittenlehre>, abgerufen am 14.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)