Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

skorpionpfrieme, f.

skorpionpfrieme, f.,
bezeichnung stacheliger ginsterartiger pflanzen, ulex europaeus Adelung, skorpionpfriemen Nemnich 2, 1519, genista spinosa (germanica), scorpionpfriemen Jablonski lex. (1721) 707ᵃ. Frisch 2, 252ᵇ, skorpionpfrieme Nemnich 2, 31, spartium (spinosum?) Nemnich. vgl. skorpionkraut 2.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1902), Bd. X,I (1905), Sp. 1329, Z. 47.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
skoristerei sommertagstraum
Zitationshilfe
„skorpionpfrieme“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/skorpionpfrieme>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)