Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sohlenfläche, f.

sohlenfläche, f.:
den gemeinschaftlichen stamm beider sohlenpulsadern dieser zehe, der sich auf der mitte der sohlenfläche der groszen zehe in die beiden sohlenzweige spaltet. Meckel anat. 3, 308.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1902), Bd. X,I (1905), Sp. 1417, Z. 8.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
skoristerei sommertagstraum
Zitationshilfe
„sohlenfläche“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sohlenfl%C3%A4che>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)