Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sohllöffel, m.

sohllöffel, m.
'das achte unterstück eines bergbohrers. die ganze höhe des löffels beträgt nur 8 bis 10 zoll, auf dasz man damit ganz auf die sohle, oder den boden des bohrlochs, wenn man in einem bergwerk bohret, kommen könne'. Jacobsson 4, 184ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1902), Bd. X,I (1905), Sp. 1418, Z. 75.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
skoristerei sommertagstraum
Zitationshilfe
„sohllöffel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sohll%C3%B6ffel>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)