Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sohlwerk, n.

sohlwerk, n.
im bergbau für sohle (5, l): ein theil gibet für, weil solche fletz jr streichen, dach, solwerck, und auszgehen haben, so sind sie also unter den rasen von gott natürlich geschaffen. Mathesius Sar. 99ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1902), Bd. X,I (1905), Sp. 1419, Z. 47.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
skoristerei sommertagstraum
Zitationshilfe
„sohlwerk“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sohlwerk>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)