Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sommerhalter, m.

sommerhalter, m.:
im sommer zwar ist neben dem ersten obgedachten ochsenhalter (ochsenhirten) auch ein anderer ochsenhalter, den man den sommerhalter nenet, weilen er im sommer die ochsen halten hilfet auf der alben. steir. u. kärnth. taid. 101, 28 (18. jahrh.).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1902), Bd. X,I (1905), Sp. 1531, Z. 77.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
skoristerei sommertagstraum
Zitationshilfe
„sommerhalter“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sommerhalter>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)