Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sonnabendnachmittag, m.

sonnabendnachmittag, m.:
oben in seinem studirzimmer sasz der vetter im vollgefühl des freien sonnabendnachmittags, eine tasse kaffee neben sich, die zeitung vor der nase. Storm 3, 315.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1902), Bd. X,I (1905), Sp. 1589, Z. 76.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sommertagslied sorgenbürde
Zitationshilfe
„sonnabendnachmittag“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sonnabendnachmittag>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)