Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sonnenschauer, m.

sonnenschauer, m.
der nach der oder in die sonne schaut. Campe:
der sonnenschauer, wie der thörichte
empyriker belehren euch.
Herder 28, 215 Suphan (leg. 'die 3 blinden').
name einer asiatischen eidechsenart, die den kopf emporrichtet, als ob sie in die sonne schauen wollte, lacerta helioscopa. Campe, dafür sonnenschauerin, f. Nemnich.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1902), Bd. X,I (1905), Sp. 1672, Z. 47.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sommertagslied sorgenbürde
Zitationshilfe
„sonnenschauer“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sonnenschauer>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)