Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sonnensplitter, m.

sonnensplitter, m.:
als so die mit rothen dächern buntgefleckte landschaft vor ihm ihre weiszen leuchtenden steine und teiche wie lichtmagnete und sonnensplitter auslegte. J. Paul Titan 1, 87.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1902), Bd. X,I (1905), Sp. 1680, Z. 48.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sommertagslied sorgenbürde
Zitationshilfe
„sonnensplitter“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sonnensplitter>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)