Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sonntägig, adj.

sonntägig, adj.
'was am sonntage ist oder geschiehet'. Adelung. was alle sonntage wiederkehrt: meine gemahlin hat immer mehr courage als ich. ich hätte es nicht gewagt, die ihrige auf unsere blosze sonntägige hausmannskost einzuladen. Wieland bei Böttiger lit. zust. 2, 170; so berichten sie mir wie die glieder der ehemaligen sonntägigen gesellschafft jetzt unter einander stehen. d. junge Göthe 1, 44 (briefe 1, 188); niemand konnte läugnen, dasz diese anstalt bei'm sonn- und festtägigen kirchgang eine heitere und würdige ansicht gewährte. Göthe 17, 201; keine körperliche schwäche hielt mich ab, die kirchen zu besuchen, und nur das sonntägige geläute konnte mir auf meinem krankenlager einige ungeduld verursachen. 19, 324; die sogenannten texte der sonntägigen kirchenmusiken, welche jedes mal gedruckt zu haben waren, studirte ich fleiszig. 24, 226; indem ich den französischen reformirten geistlichen gern zuhörte und ihre kirchen um so lieber besuchte, als ein sonntägiger spaziergang nach Bockenheim dadurch ... geboten war. 26, 52; das carneval ist ... eigentlich nur eine fortsetzung oder vielmehr der gipfel jener gewöhnlichen sonn- und festtägigen freuden. 29, 232; der einbrechenden nacht, welche so vieles in Italien entscheidet, auch die gewöhnlichen sonn- und festtägigen spazierfahrten auflöset. 265. dem sonntag gemäsz, wie es am sonntag der fall zu sein pflegt: so weit das auge schauen konnte, überall sonntägige ruhe. Auerbach dorfgesch. 1, 69. so auch adverbial: bald war ich wieder sonntägig geputzt und frisirt. Göthe 24, 97. hier würde man jetzt (das heute überhaupt beliebtere) sonntäglich vorziehen.schweiz. sönnterig, vom sonntage her: hani 's sönnterig (die zeche vom sonntag) zzallt? Tobler 426ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1903), Bd. X,I (1905), Sp. 1719, Z. 35.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sommertagslied sorgenbürde
Zitationshilfe
„sonntägig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sonnt%C3%A4gig>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)