Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sonntagsarbeit, f.

sonntagsarbeit, f.
lavoro, opera domenicale cioè sacra e cristiana. Kramer 2, 840ᶜ, also arbeit, die sich für den sonntag schickt; gewöhnlich arbeit, die am sonntag vorgenommen wird, Campe, und in der regel als unerlaubt gilt, s. sonntag II, 3, h. i und Wander 4, 630. unterfränk. sunntogsarwet glückt nit. Ruckert 179. — bei handwerkern früher für flickerei, reparaturen und kleinere arbeiten, die den gesellen überlassen wurden. Jacobsson 5, 564ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1903), Bd. X,I (1905), Sp. 1720, Z. 49.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sommertagslied sorgenbürde
Zitationshilfe
„sonntagsarbeit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sonntagsarbeit>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)