Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sonntagshäs, n.

sonntagshäs, n.,
alem. für -kleidung, schweiz. sunntighäss Bühler Davos 2, 33: als kaum der morgen graute, ging Aivle nach dem schranke, holte sein sonntagshäs, und die Agath muszte es ankleiden. ... es war ihm, als müszte es in seinen sonntagskleidern zu einem leichenbegängnisse, Auerbach dorfgesch. 1, 93.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1903), Bd. X,I (1905), Sp. 1722, Z. 74.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sommertagslied sorgenbürde
Zitationshilfe
„sonntagshäs“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sonntagsh%C3%A4s>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)