Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sorgenentlasterin, f.

sorgenentlasterin, f.,
von der nacht:
herzenerquickerinn, labende freundinn, mutter der menschen
und der götter, die droben walten in auen des sternheers,
sorgenentlasterinn du, du mutter lieblicher träume,
trösterinn, pflegerinn du der kranken.
Herder 26, 180 Suphan.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1903), Bd. X,I (1905), Sp. 1784, Z. 28.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sorgenbrot speckbirne
Zitationshilfe
„sorgenentlasterin“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sorgenentlasterin>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)