Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sorgenlust, f.

sorgenlust, f.
voluptas timida, et curarum voluptas. Stieler 1188. im letzteren sinne, nach sorge II, 2:
du runde tafel! die den holden kinderkreis
anmuthig anschlosz älterlicher sorgenlust.
Göthe 11, 257.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1903), Bd. X,I (1905), Sp. 1787, Z. 18.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sorgenbrot speckbirne
Zitationshilfe
„sorgenlust“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sorgenlust>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)