Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sorgentlich, adv.

sorgentlich, adv.
mit sorge, fürsorge, vereinzelt neben dem gewöhnlichen sorglich. vgl. flehentlich, aber auch namentlich neben nämlich. Wilmanns gramm. 2, § 365, 2: wie offt bedenckt er (ein guter hausvater) sorgentlich mit was verstand er möge seine sachen angehen, damit er nach seinem abscheiden seinem stammen nutze und vorgehe? Schuppius 698.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1903), Bd. X,I (1905), Sp. 1789, Z. 69.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sorgenbrot speckbirne
Zitationshilfe
„sorgentlich“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sorgentlich>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)