Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sorgfältung, f.

sorgfältung, f.:
sie halten die hochzeit nit iren fastag, meszlesen, beichten, zuͦgon, der kirchen gebot, das ist die sorgveltung von deren der her ret. (solicitudo huius seculi.). Keisersberg narrensch. kap. 23, 2.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1903), Bd. X,I (1905), Sp. 1799, Z. 1.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sorgenbrot speckbirne
Zitationshilfe
„sorgfältung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sorgf%C3%A4ltung>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)