Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sorgwürdig, adj.

sorgwürdig, adj.,
frühnhd. sorgwirdig, schlimm, gefährlich: nach dem es ein gantze gemein belangt und ein schwere sorgwirdige sach were. Kirchhof wendunm. 1, 199 Österley.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1903), Bd. X,I (1905), Sp. 1810, Z. 79.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
sorgenbrot speckbirne
Zitationshilfe
„sorgwürdig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sorgw%C3%BCrdig>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)