Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

tüncherei, f.

tüncherei, f.,
abstractbildung zu tüncher bzw. ¹tünchen (s. dort), die im älteren nhd. vereinzelt neben tünchung auftritt.
A.
als technischer ausdruck.
1)
tätigkeitsbezeichnung zu tüncher bzw. tünchen A 1-3, wie tünchung (A 1): tüncherey imbiancaria Kramer teutsch-ital. 2 (1702) 1162ᵇ; tüncherei trullisation, plaistering or pargetting Ludwig teutsch-engl. (1716) 2040; die larventünchereyen (schminkungen) abgelebter weiber Veit Weber sagen d. vorzeit 4 (1791) 15; die tüncherei die handlung, da man tünchet, die arbeit des tünchers Campe 4 (1810) 911; mit pejorativem beisinn, im gegensatz zu kunstmalerei (s. unter tünchen A 2 a u. tüncher A 3): es ist nur tüncherey Kramer teutsch-ital. 2 (1702) 1162ᵇ; duͤncherei ungeschickte mahlerei, rudis et inconcinna pictura Aler dict. (1727) 1, 549ᵇ; ähnlich bei Campe 4 (1810) 911.
2)
überzug, aufgetragene schicht (vgl.tünchung A 2): die tuncherey abthun oder abscharren leuare la smaltamento Güntzel haubtschlüss. (1648) 792.
B.
metaphorisch, im sinne von 'scheinwerk' (s. u.tünchen A 3 b): das ist nur tuͤncherey dat is maar een schyntje Kramer-Moerbeek dt.-holländ. (1768) 349;
leicht begnügen sich die sinnen
an der schönheit tüncherei,
unbekümmert, ob darinnen
wahrheit oder lüge sey
Bürger s. w. 116ᵃ Bohtz;
in halbkonkreter anwendung: spiegel und büchsen ... und in allen diesen ist nichts als unrath, lug und trug enthalten, in der einen zähne und zahnfleischbeizen, in der andern schwarze wimpern und augenbraunen und andere dergleichen tüncherey C. A. Böttiger Sabina 1 (1806) 11.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1952), Bd. XI,I,II (1952), Sp. 1785, Z. 62.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
tüle
Zitationshilfe
„tüncherei“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/t%C3%BCncherei>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)