Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

todesengel, m.

todesengel, m.
engel des todes, den tod verkündender, tödtender engel (s. myth.⁴ 760. Lessing 8, 262. Herder lit. 11, 487 f.): der annähernde todesengel. Thümmel reise 7 (1802), 58;
der todesengel, der Jesus im namen Jehovah's
seinen nahenden tod verkündiget hatte.
Klopstock Mess. 13, 24;
der sterbende richtet
müde sein haupt auf, blickt den todesengeln ins antlitz.
8, 554;
dem furchtbaren schwert des todesengels entströmten
flammen.
13, 477;
blutig schwingt der todesengel das würgschwert über mich. Klinger 1, 56;
schlachtfeld (von Aspern)! wo der todesengel würgte.
Körner 16ᵃ;
wenn die ernste stimme
des allmächtigen schon die todesengel herabsendt,
um die erde zu säubern und sünder zum richtstuhl zu rufen.
Lenz ged. 45 Weinhold;
bald die stirn dir küssen
werden todesengel.
Platen 1, 199;
da ging ein todesengel
im kampfgewühl vorbei.
Rückert 3, 399;
stirbt er? geht der todesengel
durch dîe stille klosterzelle?
F. W. Weber Dreizehnlinden 165;
sie sahn die todesengel leiblich in den wolken stehen.
W. Müller 2, 232;
wie rauschen noch fort durch die ganze natur ..
die nächtlich schattenden flügel der todesengel!
Sonnenberg nachl. 213.
in vergleichungen:
wie schwarzer todesengel schaar
flohn helden, deren amt
befehl an uns zu bringen war,
die augen wie geflammt.
Gleim kriegsl. 31 (10, 173) neudruck;
die sonst nur träg mir ihren dienst erwiesen,
in todesengel scheinen sie verwandelt,
und jeder ist ein held nun wider mich.
Grillparzer² 4, 154;
ein todesengel, uns zum hort gesandt,
ragt er (Werner) aus allen vor; sein blitzend schwert
fährt aus den wolken, nicht den einzeln mann.
schlägt er, er schlägt die ganze schaar.
Uhland 3, 82 (Ernst von Schwaben 5).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1891), Bd. XI,I,I (1935), Sp. 557, Z. 30.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
tobig tof
Zitationshilfe
„todesengel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/todesengel>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)