Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

todeslos, n.

todeslos, n.
los des todes (vgl. los 7), mhd. des tôdes lôʒ Ulr. v. Türh. Willeh. 139ᵃ. minnes. 3, 343ᵇ:
er zieht mit frost'ger bebender hand
das todesloos (es ward gelost, wer sterben soll).
Wieland Oberon 7, 23;
(er) legt' in die schalen hinein zwei finstere todesloose.
Voss Il. 8, 70. 22, 210;
so werfe ich das todesloos über ihn. Klopstock 8, 176; das loos hat meine kühnsten jünglinge Siegmarn zugeführt. ich fürchte, dasz es ein todesloos gewesen ist. 121;
warf .. auch ungerecht
nicht oft die vergessenheit ihr todesloos?
od., krit. ausg. 1, 203;
der tage letzter ist vorhanden,
unwiderruflich fiel das todesloos.
Schiller 6, 362;
fiel doch .. ihnen das todesloos.
Stolberg 13, 12;
sterben musz ich; banges todesloos
hat mich schon getroffen.
F. Müller 2, 285;
ergeben bin ich in mein todesloos.
Immermann schriften 3, 430;
Domenico nimmt mit ergebung
nun auch dahin sein todesloos (todesurtheil).
Lenau 2, 193;
plur. ihr habt das zünglein an der wage, ..
es schwankt, und blut'ge todesloose fallen
aus beiden schalen auf die bange welt.
Grillparzer² 7, 82;
(angriff,) der in sich schlosz vilfache todeslosze.
Rückert Hamasa 1, 5;
ungleiche vertheilung der todesloose. C. F. Meyer Jenatsch 196.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1891), Bd. XI,I,I (1935), Sp. 566, Z. 10.

todeslos, adj.

todeslos, adj.
ohne tod:
o heilig all!
lebendiges .. todesloses!
Hölderlin 1, 197.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1891), Bd. XI,I,I (1935), Sp. 566, Z. 40.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
tobig tof
Zitationshilfe
„todeslos“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/todeslos>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)