Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

dollkraut, n.

dollkraut n.
1.
stechapfel, tollkörner, datura stramonium.
2.
conium maculatum. dollkraut, dolle nachtschatten, hyoscyamus, solanum lethale Henisch 724. tollkraut Frisch 2, 176ᶜ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1229, Z. 27.

tollkraut, n.

tollkraut, n.,
s. dollkraut th. 2. 1229, hyoscyamus, faba suilla Stieler 1032, wutschierling Kramer hochnider-deutsch dict. 213ᶜ, deutsch-ital. dict. 2, 1099ᶜ, atropa belladonna Nemnich 1, 535. Holl 380ᵇ. Pritzel-Jessen 186ᵃ, conium maculatum Nemnich 2, 1158. Holl. Pritzel-Jessen 107ᵇ, datura stramonium Nemnich 2, 1379. Holl. Pritzel-Jessen 131ᵇ. nd. dull-, düllkruut brem. wb. 1, 269. Schütze 1, 268. Schambach 51ᵃ. Danneil 42ᵇ. Stürenburg 41ᵃ. Woeste 62. dollkraut Frischbier 1, 142ᵇ: ich glaube, die bleiche Hekate hat ihm tollkraut in den becher geworfen. Geibel ges. werke 7, 122 (meister Andrea 1, 13). bildlich:
wenn ich das tollkraut dir vom munde pflücke,
das mir den sinn verwirrt.
P. Heyse ges. werke 3, 296.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1913), Bd. XI,I,I (1935), Sp. 644, Z. 77.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
todängstlich torfkuh
Zitationshilfe
„tollkraut“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/tollkraut>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)