Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

tonnenvorrat, m.

tonnenvorrat, m.:
dasz der ganze tonnenvorrath des königs noch heut derjenigen schaar als ehrentrunk zugetheilt werden sollte, welche zuerst das lager erreiche Freytag 9, 186.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1923), Bd. XI,I,I (1935), Sp. 801, Z. 3.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
todängstlich torfkuh
Zitationshilfe
„tonnenvorrat“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/tonnenvorrat>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)