Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

, m.

m.
landstreifen am ufer: (die stadt ist) auf einen schmalen uferstreif ... beschränkt Ritter a. a. o. 15, 354; (der Nil) flieszt ... am fusze des steil aufsteigenden ostrandes, links von einem ... flachen uferstreifen begleitet v. Alten 1, 177. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1932), Bd. XI,II (1936), Sp. 729, Z. 9.

Im ¹DWB stöbern

a ä b c d e f g h i j
k l m n o ó ö p q r s
t u ú ü v w x y z -