Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

urgehalten, part. adj.

urgehalten, part. adj.,
gehalten 1 mit ur- C 4 c, 'urverbunden':
was ist, es ist aus ihm hervorgebracht.
was eins mit dir in urgehaltnem flusse,
zum eignen dasein ruft es deine macht
M. Meyr religion des geistes 97.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 16 (1935), Bd. XI,III (1936), Sp. 2418, Z. 29.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
unwürdigen urgewalt
Zitationshilfe
„urgehalten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/urgehalten>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)