Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

valentinstag, m.

valentinstag m.
s. Valentin 6: unsere durchlaucht ist in England gewesen, durchlaucht will die englische sitte des Valentinstages bei unseren festen angewandt sehen. Freytag dram. werke 1, 174.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1886), Bd. XII,I (1956), Sp. 9, Z. 25.
Zitationshilfe
„valentinstag“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/valentinstag>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)