Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

vernehmer, m.

vernehmer, m.
perceptor virnemer. Dief. 424ᶜ: wie wäre es auch einem besonnenen vernehmer möglich, bestimmt nach allem zu fragen, nachdem er gehört, der man habe das buch nur auf etliche minuten in dem hause gehabt. F. A. Wolf schr. 1, 785.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1893), Bd. XII,I (1956), Sp. 914, Z. 17.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
verkauf vernunftlos
Zitationshilfe
„vernehmer“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/vernehmer>, abgerufen am 23.01.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)