Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

versicherungsschein, m.

versicherungsschein, m.
versicherung-leistung, sicurtà, cedola di sicurtà. Kramer deutsch-it. dict. 2, 803ᵇ (1702). vgl. versicherung 2. 'besonders der schein, welchen ein versicherer oder eine versicherungsgesellschaft über versichertes gut ausstellet'. Campe. jetzt police oder versicherungspolice.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1905), Bd. XII,I (1956), Sp. 1312, Z. 60.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
versehrlich verstopfen
Zitationshilfe
„versicherungsschein“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/versicherungsschein>, abgerufen am 27.05.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)