Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

wolger, m.

wolger, m.,
für walger, f., m. (s. oben teil 13, sp. 1234). a) lehmpfropf zum besetzen der bohrlöcher; pl. wolgern Gätzschmann samml. bergmänn. ausdr. (1881) 118. b) länglichrund gedrehtes teigstück, nudel: wolger, wulger turunda Frisch (1741) 2, 456ᶜ, vgl.gänsewolger nudel oder zusammengewölgertes mehl, damit man die gänse oder hühner schoppet und mästet Kirsch cornucopiae (1718) 1104; wolger een deegbrok Kramer-Moerbeek (1768) 425ᵇ; massa manibus compressa Steinbach (1734) 2, 1018; stopfnudel Schrader dtschfranz. wb. (1781) 2, 1649: ihre speise sol sein wolgeren oder kleien mit knoblauch Heyden Plinius (1565) 482; Amaranthes frauenzimmerlex. (1715) 602. c) cirmenta est illud quod natat super liquores in vase ut recens maneat potus ein wölger (md. 15. jh.) Diefenbach gloss. 123ᵃ (zu walgen, vb., in wallender bewegung sein). d) wölger fasz, das gerollt wird Frischbier 2, 479. nicht schriftsprachlich.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1951), Bd. XIV,II (1960), Sp. 1281, Z. 41.

wolger, m.

wolger, m.,
für walger, f., m. (s. oben teil 13, sp. 1234). a) lehmpfropf zum besetzen der bohrlöcher; pl. wolgern Gätzschmann samml. bergmänn. ausdr. (1881) 118. b) länglichrund gedrehtes teigstück, nudel: wolger, wulger turunda Frisch (1741) 2, 456ᶜ, vgl.gänsewolger nudel oder zusammengewölgertes mehl, damit man die gänse oder hühner schoppet und mästet Kirsch cornucopiae (1718) 1104; wolger een deegbrok Kramer-Moerbeek (1768) 425ᵇ; massa manibus compressa Steinbach (1734) 2, 1018; stopfnudel Schrader dtschfranz. wb. (1781) 2, 1649: ihre speise sol sein wolgeren oder kleien mit knoblauch Heyden Plinius (1565) 482; Amaranthes frauenzimmerlex. (1715) 602. c) cirmenta est illud quod natat super liquores in vase ut recens maneat potus ein wölger (md. 15. jh.) Diefenbach gloss. 123ᵃ (zu walgen, vb., in wallender bewegung sein). d) wölger fasz, das gerollt wird Frischbier 2, 479. nicht schriftsprachlich.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1951), Bd. XIV,II (1960), Sp. 1281, Z. 41.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
wölflein
Zitationshilfe
„wölger“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/w%C3%B6lger>, abgerufen am 15.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)