Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

wülpin, f.

wülpin, f.,
lupa, wölfin, s. teil 14, 2, sp. 1254; mhd. wülpinne; vgl. v. Bahder wortwahl 145 f.; lupa wulpin (12. jh.) ahd. gl. 3, 444, 45; lupa wlpen voc. opt. 44ᵇ W.; wolpin (15. jh. md.) Diefenbach gl. 339ᶜ; lupa wulppin; hür, schandweib (obd. 1468) ders., nov. gl. 241ᵇ; wulpin oder wulffin lupa voc. inc. theut. (um 1485) pp 1ᵇ. vgl. die belege bei Schmeller-Frommann 2, 907:
ze hand der lugen fund geschach,
als in di wilpynne ersprach
Heinrich v. Neustadt Apollonius v. Tyrland 15 450 Singer;
ein wülpin wann die selb hungerig ist, so frisset sie den wolff Keisersberg klappermaul (1514) 82ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1958), Bd. XIV,II (1960), Sp. 1754, Z. 40.

wülpin, f.

wülpin, f.,
lupa, wölfin, s. teil 14, 2, sp. 1254; mhd. wülpinne; vgl. v. Bahder wortwahl 145 f.; lupa wulpin (12. jh.) ahd. gl. 3, 444, 45; lupa wlpen voc. opt. 44ᵇ W.; wolpin (15. jh. md.) Diefenbach gl. 339ᶜ; lupa wulppin; hür, schandweib (obd. 1468) ders., nov. gl. 241ᵇ; wulpin oder wulffin lupa voc. inc. theut. (um 1485) pp 1ᵇ. vgl. die belege bei Schmeller-Frommann 2, 907:
ze hand der lugen fund geschach,
als in di wilpynne ersprach
Heinrich v. Neustadt Apollonius v. Tyrland 15 450 Singer;
ein wülpin wann die selb hungerig ist, so frisset sie den wolff Keisersberg klappermaul (1514) 82ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1958), Bd. XIV,II (1960), Sp. 1754, Z. 40.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
wölflein
Zitationshilfe
„wülpin“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/w%C3%BClpin>, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)