Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

warenkorb, m.

warenkorb, m.:
das an Italien erinnernde lastentragen auf dem kopf, das den trägerinnen des runden warenkorbes am ganzen Rhein bis zu seiner mündung die anmutig gerade haltung verleiht A. Kirchhoff bei H. Meyer das deutsche volkstum² 1, 70. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1915), Bd. XIII (1922), Sp. 2008, Z. 69.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
wandpfosten warntonne
Zitationshilfe
„warenkorb“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/warenkorb>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)