Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

wendunmut, m.

wendunmut, m.,
scherzhafter satzname wie trauerwend (s. teil 11, 1, 1, 1384 s. v. trauern 3 c) und leidvergesz (s. teil 6, 681): dann dise (kinder) sind der eltern schoͤnster wintermeyen, leyd vergesz vnnd wend vnmut Fischart Garg. 97 ndr.; du mein liebes rebenbruͤlin, mein banckpfulwelein, gumenkitzel, netz den gaum, meienreglin, herbstmellin, aprillenbaͤdlin, widergruͤn, wend vnmut, wintermeyen ebda. 142; vom streit des wehrmuts vnnd des wend vnmuts ebda. 20 (s. Goedeke 2 [1886] 504); dieweil nun denen dingen, die kurtzweil und keinen ernst anrichten söllen, nicht catonische und saure nammen ... zuͦ geben, und den stall wie das vieh zuͦ seyn sich gezimmet, also ist auch diesem buͦch sein namm wendunmuth ausz der teutschen grammatica indidirt (1562) Kirchhof wendunmuth 1, 5 Ö.; laetificantis rhasis compl. wend unmuth, froͤlichmachende species erneuerter tax aller artzneyen (Ulm 1687) 70 u. erneuerter apothekertax (Ulm 1737) 70; vgl. auch unmutwenderin teil 11, 3, 1199 sowie die redensart der pfennig wendet manchen vnmuth Petri d. Teutschen weiszh. (1605) 207ᵇ. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1955), Bd. XIV,I,I (1955), Sp. 1824, Z. 49.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
weltherrschaft werksbesitzer
Zitationshilfe
„wendunmut“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/wendunmut>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)