Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

werbeagentur, f.

-agentur, f.,
geschäftliches unternehmen, das sich mit der vermittlung von reklameaufträgen befaszt (zu werben II B 4 b β): der gröszte teil der amerikanischen werbung geht durch die hände der werbeagenturen ('advertising agencies'), von denen es über 300 gibt mit einer beschäftigtenzahl von über 40 000 Frankfurter allg. zeitg. 109 (1954) bbl. 2; kontaktmann, werbe- und welterfahren, wendig und repräsentativ, überzeugend in wort und schrift, mit guten beziehungen zur werbungtreibenden wirtschaft findet interessante und lohnende aufgaben bei einer werbe-agentur von rang und namen ebda 247 (1954) 17; werbung darf nicht spekulativ sein, denn heute stehen viel zu grosze summen auf dem spiel. eine gute werbeagentur arbeitet nicht nach gefühl und vermutung Berliner zeitungen a. d. j. 1957; im jahre 1864 begann der junge Amerikaner James Walter Thompson, die anzeigenseiten von zeitungen zu pachten, um sie auf eigenes risiko weiterzuverkaufen. einerseits nahm er damit den blättern die sorge um ihren anzeigenteil ab, andererseits ersparte er den werbungtreibenden die mühe, in dem weiten kontinent ausfindig zu machen, mit welchem blatt man etwa in Dakota pflugschare oder in Kalifornien neuartige honigschleudern am besten anbieten könnte. sehr bald fand Thompson heraus, dasz viele seiner kunden auch rat hinsichtlich der abfassung von texten und der grafischen gestaltung suchten. so entstand allmählich die moderne werbeagentur, die im laufe der zeiten mehr und mehr erstklassige spezialisten anzog und bei der sich ein kapital an erfahrung sammelte ebda.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1958), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 142, Z. 50.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
weltherrschaft werksbesitzer
Zitationshilfe
„werbeagentur“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/werbeagentur>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)