Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

werbebrief, m.

-brief, m.
1) schriftliche vollmacht, die zum anwerben von soldaten berechtigt (zu werben II B 3 b): weil ihm aber das gewissen sagte, dasz er in gantz Italien nicht sicher seyn koͤnte, nimt er seinen weg in Flanderen und verspricht dem hertzog von Parma, damals koͤniglichem statthalter, tausent Italiaͤner auf seinen unkosten zu werben, wann ihm fuͤr jeden mann, nachdem selber uͤberkommen, eine benannte summa geltes bezahlet wuͤrde. solchem versprechen giebt der hertzog glauben, begnadet ihn mit einem schoͤnen rappir, einer guldenen ketten und gebraͤuchlichen werbbriefen, laͤsst ihn also wideruͦm zu rukk in Italien ziehen Harsdörffer gesprächsp. 5 (1645) 476; ein werbebrief, der ihm nach Hannover hin zugestellt wurde und ihn autorisirte, eine compagnie artillerie unter seinem demnächstigen commando zu formiren, fand willkommene aufnahme J. v. Hartmann lebenserinn. (1882) 1, 11. 2) brief, in dem um eine frau angehalten, bzw. um ihre gunst geworben wird (zu werben II B 1), schon im 17. jh.: dieser hoͤfliche werbbrieff gewane zwar der schoͤnesten Bellarisen ein lachen ab J. Riemer polit. hasenkopff (1689) 52; die einsamkeit hat ihn (Bismarck), wie sein werbebrief angibt, bald zu nachdenken und sittlicher einkehr ... geführt (1846) Marcks Bismarck (⁵1909) 1, 188; im bilde: wenn die mädchen erklären, dasz sie in's kloster wollen, finden sie zuweilen noch zwischen thür und angel einen liebhaber. so ergeht es noch meinen Nibelungen-damen, denn kaum war dein werbe-brief eingetroffen, als ich auch einen aus München erhielt (24. 9. 1860) Hebbel br. 6, 339 W.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1958), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 144, Z. 37.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
weltherrschaft werksbesitzer
Zitationshilfe
„werbebrief“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/werbebrief>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)