Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

werkbetrieb, werksbetrieb, m.

werk(s)betrieb, m.,
'grubenbetrieb' (Veith bergwb. [1870] 570): arbeiter, die im bergwerkbetriebe bloss zu einer ... mit dem werkbetriebe nur in mittelbarer verbindung stehenden arbeit ... verwendet werden, sind bei der krankenkasse der bruderlade ... zu versichern hdwb. d. staatsw. (²1898) 5, 113.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 349, Z. 49.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
weltherrschaft werksbesitzer
Zitationshilfe
„werkbetrieb“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/werkbetrieb>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)