Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

werkmeisterei, f.

werkmeisterei, f.,
zu werkmeister 1 b: man sagt, dasz dieser Albrecht sich viel auff die astronomiam und architecturam, das ist auff das sternsehen und werckmaisterei ... begeben H. Abermann hist. beschr. (1619) 3, 46; beim eintritt der Gothen in Spanien verfiel die architektur, es führte sich die barbarische werkmeisterei ein (obra barbara), die man manzoneria, cresteria oder ... die moderne bauart nannte Herder 24, 452 S.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 388, Z. 48.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
weltherrschaft werksbesitzer
Zitationshilfe
„werkmeisterei“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/werkmeisterei>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)