Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

werkstube, f.

werkstube, f.,
arbeitsraum, werkstatt (s. auch Fischer schwäb. 6, 1, 714 und vgl. bildungen wie werkgadem):
und mich ausz dem escher auffschlug,
darnach mich int werckstuben zug
(1541) H. Sachs 5, 150 lit. ver.;
uber dieser seind der allda wonhafften bassen ihre haͤuser und das grosz hoch und weite bisz unters dach von werckstuben gebaute muͤntzhausz türckischer vagant (1683) 21; in den werkstuben der edelsten künstler br., d. neueste litt. betr. (1759) 5, 76 Nicolai; werkstube 'eine kammer, darinnen die geschmiedeten bleche nach dem maas beschnitten werden' bergmänn. wb. (1778) 602; indess würde immer viel gewonnen seyn, wenn man auch nur gemeines rindfleisch, ohne heerden zu mästen, oder das immer seltener werdende brenn-holz, ohne wälder anzubauen, in den chymischen werkstuben fabrikmässig verfertigen könnte Fr. Th. Schubert verm. schr. (1823) 1, 233; eines schnitzwerkes, welches vor kurzem aus der werkstube des jüngeren Rint hervorgegangen ist Stifter s. w. 14 (1901) 278; in Rom, Paris und Venedig schlugen deutsche (buchdrucker-)gesellen die schwarzen werkstuben auf Schäfer seele (1925) 210; s. auch Jacobsson technol. wb. (1781) 8, 192; Beil technol. wb. (1853) 655 und Hoyer-Kreuter techn. wb. (1902) 1, 845. freiere anwendungen: des kuͤnstlers verdienst in dieser welt ist ein kunstgrif, ... nach einem guten reiszbrett in der werkstube gottes Hippel lebensläufe (1778) 2, 551; (so) flüchtet man von zeit zu zeit aus der werkstube des geistes in seinen blumengarten Grillparzer s. w. 15, 56 Sauer; unsere landpfarrer ... betrachten dieselbe (kirche) als eine art von werkstube, in welcher sie ihre messe lesen Rosegger schr. (1895) II 2, 246.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 406, Z. 66.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
werksatz wettermäszig
Zitationshilfe
„werkstube“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/werkstube>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)