Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

wermutkelch, wermutskelch, m.

wermut(s)kelch, m.,
zu wermut 3, dass. wie wermut(s)becher, s. dort:
trinck auf den wermuthkelch die wollust für und für
und bleib in Salems stadt und las den seegen hier
(auf das absterben von N. N.)
Joh. Chr. Günther s. w. 6, 168 Krämer;
lasz du (gott) aber auch den zucker deiner liebe in den wermuth-kelch fallen, den du mir eingeschencket hast Schmolck s. trost- u. geistr. schr. (1740) 2, 2, 48;
denk' ich, bester, des trennungstags,
ach, dann bricht mir das herz, tage der zukunft, ach,
einer traurigen zukunft, nahn
mit umdüsterter stirn, jeder den wermuthkelch
in den händen, und dräuen mir
Hölty ged. 91 Halm;
und was ich von stund an thun konte, das that ich auch redlich und gern, um ihm in den wermuthskelch seines todes wenigstens einige schmerzlindernde tropfen zu traͤufeln A. G. Meissner Bianka Capello (1785) 396; so behielt auch das herz Rossinis seine ... lieblichkeit, obgleich es aus allen wermutskelchen dieser welt ... gekostet Heine s. w. 6, 308 E.;
es kredenzt selbst glücklichen
herben wermutskelch das schicksal
Platen w. 1, 253 H.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 437, Z. 10.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
werksatz wettermäszig
Zitationshilfe
„wermutskelch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/wermutskelch>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)