Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

werthöhe, f.

werthöhe, f.,

eingebettete Stichwörter in diesem Artikel

höhe bzw. ausmasz des wert-seins (vgl.wertstufe); auf verschiedene sachverhalte angewendet, jedoch immer mit der vorstellung einer wertabstufung oder einer rangordnung der werte verbunden (vgl. auch wertebene): das streben nach möglichster verkleinerung des opfers und die schmerzliche empfindung seiner lassen uns glauben, dasz erst ein vollständiger fortfall das leben auf seine äusserste werthöhe heben würde G. Simmel philosophie d. geldes (1900) 36; die endgültigkeit der urteile der prud'hommes solle bei einer werthöhe des streitgegenstandes von 300 francs aufhören hdwb. d. staatsw. (²1898) 4, 408; er (der moralische wert) ist ein grundanderer wert als der ihn begleitende güterwert; und die bewertung, die er im moralischen werturteil erfährt, ist unabhängig von der werthöhe des gutes, die er ... für die fremde person hat Nic. Hartmann ethik (²1935) 129; sein wertgefühl ... kann ihn nur dann wirklich leiten, wenn es zugleich ein gefühl der rangordnung ist ... unmittelbar musz mit dem gefühl für den wert selbst ein solches für die werthöhe verbunden sein ebda 246; überall und immer gibt es (in der kunst) werke verschiedener werthöhe W. Pinder d. kunst d. ersten bürgerzeit (1937) 16 u. ö. hierzu auch
werthöhenblindheit f.,
Nic. Hartmann ethik (²1935) 354;
werthöhendifferenzierung f.,
ebda 257;
werthöhengefühl n.,
ebda 354;
werthöhensinn m.,
ebda 353
werthöhenverhältnis n.,
ebda 329.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 483, Z. 12.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
werksatz wettermäszig
Zitationshilfe
„werthöhenblindheit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/werth%C3%B6henblindheit>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)