Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

wertig1, adj.

¹wertig, adj.,
im frühen nhd. vereinzelt statt gewärtig (s. auch Lexer 3, 796 sowie unter wartig, wärtig teil 13, 2175): daz ich ... keynes andren drosts noch hilff wertig gewesen bin Wickram w. 1, 17 Bolte.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 483, Z. 57.

wertig2, adj.

²wertig, adj.,
formvariante von würdig (vgl. unwerdig teil 11, 3, 2184 sowie ¹wertigkeit): so wirdt allezeit vermuhtet, es ein simulirte und erdichte cession sein, welche nicht werdtig (gültig) und unkraͤfftig ist J. Vetter practica (1581) 111; vn vaurien ein nichtswertiger kerl Duez nomencl. (1652) 146.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 483, Z. 61.

wertig3, adj.

³wertig, adj.,
in zusammenbildungen von wortgruppen wie einen heller wert sein, gleichen wert haben zu heller-wertig, gleich-wertig u. dgl. (s. unter den entsprechenden stichwörtern) sowie in ableitungen wie unter-wertig (unterwert habend): gab ... all tag jeglichem armen menschen ain haller wertig brott Richental Constanzer concil 47 lit. ver. (vgl. elsäss. soᵘ-wërtig Martin-Lienhart 2, 859); aus lauter gleichwertigen elementen Dehio gesch. d. dt. kunst 3 (1926) 388. moderne bildungen wie zweiwertig (als entsprechung von bivalent) schlieszen wohl an früher bezeugtes gleichwertig an, weiteres unter ²wertigkeit.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 483, Z. 67.

wertigen, vb.

wertigen, vb.,
vereinzeltmnd. werdigen entsprechendstatt würdigen (s. dort); Bauer-Collitz Waldeck 181 bezeugt werthigen 'taxieren' noch für das 18. jh., und im Lötschental (Wallis) findet sich neben wærduⁿ die form wærdiguⁿ, s. PBB. 64, 286.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 484, Z. 8.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
werksatz wettermäszig
Zitationshilfe
„wertigen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/wertigen>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)