Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

wettfällig, wettefällig, adj.

wett(e)fällig, adj.
1) straffällig, zur zahlung einer geldstrafe verpflichtet (zu ¹wette B): dar moyssen myr dey herren van S. Floryn eyn fuer doyn machen aen roech, as dat der scheffen erkant hait; vnd wa yt rochede, so synt se myr wetuellich (um 1400) weist. 2, 495 Grimm; sal ieder lehenman die pflichtag zu besuchen schuldig oder in zehenhalb heller wetfellig sein (16. jh.) ebda 1, 635. 2) zur zahlung eines wettpreises verpflichtet (zu ¹wette D): zu der zeit, so es den treubrüchigen schuldner das haupt kostete, mag es dem wettefälligen spieler an den hals gegangen sein J. Grimm dt. rechtsalterth. ⁴2, 174.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 777, Z. 28.

wettfällig, wettefällig, adj.

wett(e)fällig, adj.
1) straffällig, zur zahlung einer geldstrafe verpflichtet (zu ¹wette B): dar moyssen myr dey herren van S. Floryn eyn fuer doyn machen aen roech, as dat der scheffen erkant hait; vnd wa yt rochede, so synt se myr wetuellich (um 1400) weist. 2, 495 Grimm; sal ieder lehenman die pflichtag zu besuchen schuldig oder in zehenhalb heller wetfellig sein (16. jh.) ebda 1, 635. 2) zur zahlung eines wettpreises verpflichtet (zu ¹wette D): zu der zeit, so es den treubrüchigen schuldner das haupt kostete, mag es dem wettefälligen spieler an den hals gegangen sein J. Grimm dt. rechtsalterth. ⁴2, 174.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 777, Z. 28.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
werksatz wettermäszig
Zitationshilfe
„wettefällig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/wettef%C3%A4llig>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)