Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

wideraufkommen, wiederaufkommen, vb.

wi(e)deraufkommen, vb.,
sich erholen; exurgere se wider aufkommen Frisius dict. (1556) 528ᵇ; wider auffkommen wider gesund werden, se reguarir Hulsius-Ravellus (1616) 408ᵇ; wieder aufkommen wieder gesund werden Rädlein t.-it.-frz. (1711) 1053ᵃ; Frisch nouv. dict. (1752) 709. anders: wider auffkommen wider auff die bahn gebracht werden, was in abgang kommen war, ramener vne coustume ançienne Hulsius-Ravellus a. a. o., s. a. Rädlein u. Frisch.
1)
vom körperlichen befinden 'wieder gesund werden': wurden wir underrichtet, ir soltet swach gewesen sein ... und widerumb, das ir vonn den gnaden gotes wideraufkomen seyd (1474) bei Steinhausen privatbr. d. mittelalters 1, 123; derowegen sterben jhr so viel daran (an der wundsucht), ... vnd ob schon sichs begibt, dasz einer widerauffkommet, so hat er gott ... desto mehr zu dancken Würtz wundartzney (1624) 585; für ihn (den kranken) ist die erste, wesentliche bedingung des wiederaufkommens: ruhe Engel schr. (1801) 6, 24; die ärzte zweifeln an seinem (d. kranken) wiederaufkommen (1830) Hebbel w. 5, 13 Werner.
2)
allgemein 'wieder erstarken, zu kräften kommen': euer churfl. durchl. nicht vbel thun werden, dasz sie ... ohne eintzige verseumnisz den general Wallenstein an seinem wiederauffkommen vnd versterckung ... hindern (1632) bei Gaedeke Wallensteins verhandl. m. Schweden u. Sachsen 133; (die geschwächten regimenter vermochten nicht) bey itziger beschaffenheit wieder aufzukommen Chemnitz schwed. krieg 2 (1653) 537; in mehreren psalmen ... war ein so glückliches wiederaufkommen der lieblinge gottes aus schmach und elend gepriesen Herder 19, 93 S.; das wiederaufkommen der karthagischen macht Mommsen röm. gesch. 1 (1856) 646.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 904, Z. 3.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
wettermännlein widerprellen
Zitationshilfe
„wideraufkommen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/wideraufkommen>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)