Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

widerbelebungsversuch, wiederbelebungsversuch, m.

wi(e)derbelebungsversuch, m.:
die moderne kritik ... mögte (!) es als einen hauptfehler rügen, dass Teucros nicht erst wiederbelebungsversuche mit dem bruder anstellt, sondern nur für seine bestattung sorgt (1841) Hebbel tageb. 2, 127 Werner; jeder wiederbelebungsversuch (blieb) ohne erfolg Gutzkow ges. w. (1872) 6, 369; mit ... feuereifer ... begann der doctor wiederbelebungsversuche anzustellen (an dem erfrorenen) M. v. Ebner-Eschenbach ges. schr. (1893) 2, 13. bildlich: von neuen restaurations- und wiederbelebungsversuchen in diesem fache (der bildenden kunst) nächstens (1826) Göthe IV 41, 195 W.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 915, Z. 12.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
wettermännlein widerprellen
Zitationshilfe
„widerbelebungsversuch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/widerbelebungsversuch>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)